FAQ´s

  • Was ist eine Photovoltaikanlage? Eine Photovoltaikanlage ist eine Anlage, die Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt. Sie besteht aus Solarmodulen, die auf dem Dach oder anderen geeigneten Flächen installiert werden.
  • Wie funktioniert eine Photovoltaikanlage? Eine Photovoltaikanlage besteht aus Solarzellen, die Sonnenlicht einfangen und in Gleichstrom umwandeln. Ein Wechselrichter wandelt den Gleichstrom dann in den von Haushalten und Netzen verwendeten Wechselstrom um.
  • Lohnt sich eine Photovoltaikanlage finanziell? Ja, eine Photovoltaikanlage kann eine gute finanzielle Investition sein. Durch die Einspeisung von überschüssigem Strom ins Netz können Sie eine Einspeisevergütung erhalten und langfristig Ihre Stromkosten senken.
  • Wie viel kostet eine Photovoltaikanlage? Die Kosten für eine Photovoltaikanlage können je nach Größe, Standort und Qualität der Komponenten variieren. Eine typische Anlage für ein Einfamilienhaus kann zwischen 10.000 und 20.000 Euro kosten.
  • Wie lange dauert die Amortisation einer Photovoltaikanlage? Die Amortisationszeit einer Photovoltaikanlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie den Kosten der Anlage, der Einspeisevergütung, den Strompreisen und dem Eigenverbrauch. In der Regel liegt die Amortisationszeit zwischen 8 und 12 Jahren.
  • Benötige ich eine Genehmigung für den Bau einer Photovoltaikanlage? Ja, in den meisten Fällen ist eine Genehmigung erforderlich, um eine Photovoltaikanlage zu installieren. Die genauen Bestimmungen können je nach Bundesland und Gemeinde unterschiedlich sein.
  • Wie lange halten Photovoltaikanlagen? Eine Photovoltaikanlage hat eine durchschnittliche Lebensdauer von 25 bis 30 Jahren. Die Qualität der Komponenten und eine regelmäßige Wartung können dazu beitragen, die Lebensdauer der Anlage zu verlängern.
  • Kann ich eine Photovoltaikanlage auf meinem Hausdach installieren lassen? In den meisten Fällen ist es möglich, eine Photovoltaikanlage auf dem Hausdach zu installieren. Es müssen bestimmte Voraussetzungen wie die Ausrichtung und Neigung des Dachs erfüllt sein, um eine optimale Sonneneinstrahlung zu gewährleisten.
  • Kann ich überschüssigen Strom ins Netz einspeisen? Ja, in Deutschland besteht die Möglichkeit, überschüssigen Strom ins Netz einzuspeisen und eine Einspeisevergütung zu erhalten. Die genauen Bedingungen und Tarife können jedoch variieren.
  • Kann ich eine Photovoltaikanlage auch ohne direkte Sonneneinstrahlung betreiben? Eine direkte Sonneneinstrahlung ist für eine optimale Leistung einer Photovoltaikanlage zwar ideal, aber auch bei diffusem Licht oder bewölktem Himmel kann Strom erzeugt werden. Die Leistung wird jedoch entsprechend reduziert.